DIN EN 2563 / ASTM D 2344 Bestimmung interlaminare Scherfestigkeit (ILSF)

3-Punkt-Biegeversuch

Der 3-Punkt-Biegeversuch gemäß DIN EN 2563 / ASTM D 2344 dient der Bestimmung der interlaminaren Scherfestigkeit (ILSF) an faserverstärkten Verbundwerkstoffen. Da die Biegeprobe relative kurz ist spricht man von einem Kurzbiegeversuch (SBS). Typisch wird dieser Versuch an unidirektionalen Proben aus kohlefaserversteiften Kunststoffen für die Luftfahrtindustrie durchgeführt. Die ermittelte Scherfestigkeit entspricht der maximalen Schubspannung bei der Schädigung der neutralen Fasern des Prüfkörpers. Dabei wird die interlaminare Scherbeanspruchung parallel zu den Laminatlagen bestimmt um eine Qualifizierung über die Faser- und Matrix-Verbindung zu erhalten. Die Prüfungen oben genannter Normen sind in der Durchführung und Versuchsaufbau ähnlich, unterscheiden sich in der Prüfkörpergeometrie, der Prüfgeschwindigkeit und dem Prüfwerkzeug.

 

Anwendungshinweise DIN EN 2563 / ASTM D 2344
Interlaminarer Scherversuch ILSF

Versuchszweck

Nachweis Verbund Kunststoff/Harz à Karbonfaserverstärkung

Prüfausstattung

Universalprüfmaschine Güteklasse 1

 

Lastzelle ~ 2,5 kN oder größer (max. 25 kN)

Probenvorbereitung

Sägen, Fräsen

TH238

3-Punkt-Biegeeinrichtung

 

DIN EN 2563

Werkzeugdimension

Auflager R3 | Finne R3 mm | Auflagerabstand 10 (+/- 0,1) mm

Geschwindigkeit

1 mm/Minute

Probengeometrie

L x b x d: 20 (+ 0.25) x 10 (+ 0.2) x 2 (+ 0.2)

 

ASTM D 2344

Werkzeugdimension

Auflager R1,6 mm | Finne R3,2 mm | Auflagerabstand 8 mm

Geschwindigkeit

1.0 mm/Minute

Probengeometrie

L / b / d (1): 25 mm x 6.4 mm x 2 mm

ILSF

= MPa scheinbare Scherfestigkeit

Fm

= Maximale Druckkraft Newton

B

= gemessene Probenbreite (1)

d

= gemessene Probendicke (1)

L

= Länge der Probe (1)

Formel EN 2563 / ASTM D 2344 interlaminare Scherfestigkeit ILSF

Die Formel zur Berechnung der Scherfestigkeit ist fester Bestandteil der GALDABINI Prüfsoftware und braucht nicht extra (über den ebenfalls integrierten Formeleditor) erstellt werden.