3 Punkt Biegeversuch gemäß ISO 178

Bei diesem 3-Punkt-Biegeversuch nach Volkswagen-Norm VW TL 52660 wird das Prüfstück wird auf die Auflager (Biegeauflager-Abstand 60 mm) aufgelegt und mittels der Druckfinne gebogen. Hierbei darf der Prüfling nicht brechen (Kunststofftank für Kraftstoff im Bereich Automotive). Bei dieser Prüfung werden folgende Kennwerte ermittelt:

  • maximale Kraft
  • Durchbiegung bei Kraft 50 N
  • Biegespannung
  • Biege-E-Modul

 

Typisch wird der Biegeweg mittels Traversenweg-Messsystem gemessen. Zur Erhöhung der Genauigkeit (insbesondere zur Ermittlung des Biege-E-Moduls) wird die Nutzung eines direkt an der Probe messenden Extensometer empfohlen. Sofern der Biegeweg mittels Traversenweg-Messsystem ermittelt wird sollte die Eigenverformung (elastische Verformung von Kraftmesszelle, Prüfwerkzeug, Maschinenrahmen) mittels Korrekturkurve (Fehlerkurve der Eigenverformung) kompensiert werden.

Sofern das Traversenweg-Messsystem zur Messung des Biegewegs genutzt wird bleibt der Eindringweg der Biegefinne und der Biegeauflager in der Messung unberücksichtigt (ungenauer - auch bei Verwendung einer Kompensations-Fehlerkurve). Dieser Fehler kann aber (insbesondere bei einer Produktionsüberwachung) vernachlässigt werden da vergleichende Messungen zur Überwachung der Produktionsschwankung ausreichen.

Die Versuche werden typisch mit einer Stützweite von 64 mm (Probedicke h = 4 mm) bei einer Prüfgeschwindigkeit von 2mm/min (Kriechgeschwindigkeit zur Ermittlung des E-Moduls bei 0,05 – 0,25 % Dehnung bzw. wahre Dehnung 0,0005 - 0,0025mm/mm) und 5mm/mm bis Probenbruch durchgeführt. Sofern bei duktilen (elastischen, zähen) Werkstoffen kein Probenbruch auftritt wird der Versuch bei Erreichen einer Durchbiegung von 6 mm (bei Probendicke h = 4 mm) beendet. Die Biegefestigkeit bei Probenbruch und bei nicht brechenden, elastischen Proben können nicht direkt miteinander verglichen werde. Um eine Vergleichbarkeit zu ermitteln kann alternativ eine frei definierte Dehngrenze bei x% zur Ermittlung einer Biegespannung σfx verwendet / verglichen werden (Ableitung dieses Versuchs von einem Zugversuch)

 

Prüfzeugnis 3-Punkt-Biegeversuch nach ISO 178