Messgrößen, ein Wort zur Messunsicherheit

Bei einem Vergleich werden Sie feststellen, dass wir in allen Messgrößen die kleinstmögliche Messunsicherheit erreichen. Nur mit dieser Qualität darf für Ihre Maschinen die jeweils höchstmögliche Güteklasse vergeben werden.

Bei der Angabe der Messunsicherheit Ihres eigenen Prüflabors ist die Anschlussmessunsicherheit des beauftragten Kalibrierlaboratoriums zu einem entscheidenden Qualitätsmerkmal geworden. So kann Ihre eigene Messunsicherheit um den Faktor 2 schlechter ausfallen, wenn die Messunsicherheit Ihres Service-Anbieters eine minimalistische Ausstattung erkennen lässt. Das Kalibrierlabor der SCHÜTZ+LICHT Prüftechnik GmbH kann auf Grund seiner exzellenten technischen Ausstattung mit den kleinstmöglichen Messunsicherheiten arbeiten, die für eine Vor-Ort-Kalibrierung überhaupt vergeben werden können.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der durch die PTB nach ISO 17025 akkreditierten Messgrößen:

  • Härte (Härteprüfmaschinen Vickers Brinell Rockwell)
  • Kraft (Zugprüfmaschinen / Druckprüfmaschinen)
  • Länge (Längenänderungsaufnehmer (Feindehnungsmesser)
  • Mechanische Arbeit (Pendelschlagwerke)
Messgrößen für die die SCHÜTZ + LICHT Prüftechnik akkreditiert ist
Her werden die Messgrößen aufgelistet für die die SCHÜTZ + LICHT Prüftechnik akkreditiert ist