Härteprüfer FALCON 5000 - die neue Referenz bei Härteprüfmaschinen für Vickers Brinell Rockwell

Universal - Härteprüfmaschine Vickers Brinell Rockwell FALCON 5000
Die Härteprüfmaschine FALCON 5000 ist eine wirklich uniververselle Maschine für Prüflasten ab 1 Gramm (!) bis 250 kg in einer Maschine.
Härteprüfmaschine FALCON
Härteprüfmaschine FALCON

Der ultimative Härteprüfer FALCON 5000 vereint in nur einer Härteprüfmaschine all Prüflasten von 10 g - 250 kg (!) für Vickers Brinell und Rockwell

 

Bei dieser Härteprüfgerät handelt es sich nicht um eine Härteprüfmaschine  sondern um mehrere Härteprüfmaschinen in einem Gerät:

  • Vickers - Makro Härteprüfmaschine
  • Vickers - Kleinlast Härteprüfmaschine
  • Vickers - Mikro Härteprüfmaschine
  • Härteprüfmaschinen-Automat zur Ermittlung der CHD, Nht, Rht
  • Schweißnaht - Härteprüfer
  • Härte-Scanner (farbige 3D-Diagramdarstellung der Material-Homogenität
  • Automatisierte Jominy-Härteprüfmaschine
  • Martens - Universalhärteprüfmaschine
  • ... und nicht zuletzt handelt es sich um eine Härteprüfer für
    * Vickers (alle Verfahren >HV0,01)
    * Rockwell (alle Verfahren)
    * Brinell (alle Verfahren bis max. 250 kp Prüflast

Sie suchen die beste, vielseitigste Härteprüfmaschine des Marktes? Lassen Sie sich von den Vorzügen der universellen Härteprüfmaschine FALCON 5000 überzeugen. Dieses Gerät ist weltweit einzigartig und kann mit diesen Leistungsmerkmalen von keinem Wettbeweber geboten werden. Mit nur einem Gerät decken Sie "alles" ab (ohne HB5/750 + HB10/3000):

  • Mikro Vickers ab 10 g (HV 0,01)
  • Vickers für Prüflasten bis HV120
  • Knoop
  • Rockwell - alle Skalen Rockwell und Super-Rockwell
  • Brinell - alle Skalen < 250 kp
  • HVT (nicht genormt: Härte Vickers Tiefung)
  • HBT (nicht genormt: Härte Brinell Tiefung)
  • weitere Skalen ... (Kunststoff-Kugeldruckhärte ISO2039 1 & 2 ...)
  • motorischer XY-Kreuztisch für Prüflasten / Werkstücke bis 450 kg

Prüfungen:

  • CHD (EHT), NHT, RHT
  • Schweißnahtverläufe
  • Jominy-Härteprüfung (Stirnabschreckversuch)
  • Härte-Flächen-Scan, Bauteileprüfung ...
  • KIC Bruchzähigkeit
  • Martens-Universalhärte

Einzigartiger Prüflastbereich - das bietet weltweit kein anderer Hersteller:
Der mittels Servo-Motoren angetriebene, absenkende Prüfkopf ermöglicht Prüflasten von 10 Gramm (!) (0,0981 N) bis 250 kg (2452,5 N). Die INNOVATEST®-Entwicklungsabteilung hat hier großartiges geleistet um ein einzigartiges ultra-präzises Lastzellen-System mit entsprechender Steuerungselektronik zu schaffen.

Qualität der automatischen Härteeindruck-Vermessung (Image-Analyse HV + HV + HK)
Auf der Messe CONTROL 2016 erhielten wir erneut viele positive Rückmeldungen zur Qualität der Prüfsoftware und der Genauigkeit der Ergebnisse.

Einer Besucher attestierte: "Ich habe heute diesen runden Schaft der Nähnadel (Ø ca. 2 mm), der nur verchromt ist und produktionsbedingt viele Kratzer aufweist, bei allen Anbietern von Härteprüfern nach Vickers messen lassen. Nicht eine Auswertesoftware war in der Lage diese Aufgabe zu lösen. Und nun liefert diese Härteprüfmaschine nacheinander 5 zuverlässige Ergebnisse - das ist mehr als erstaunlich"
zu: automatische Prüfsoftware IMPESSIONS® mit integrierter Bildauswertung für Vickers, Prüflast HV1, Krümmungskorrektur Ø 2 mm, durch konvexes Prüfstück Prüfeindruck mit unterschiedlichen Diagonalen, zusätzlich konische Fläche: Vickers-Eindruck in Form einer Speerspitze...)

Eine anderer Besucher zum Ende der Messe: "Ich habe intensiv alle Härteprüfmaschinen auf der Messe angeschaut. Es ist schön zum Abschluss noch eine Steigerung zu sehen (FALCON 5000)".

Unübertroffen kurze Prüf- und Auswertedauer: Durch die integrierte Motorentechnik, die optimierte Steuerungselektronik und nicht zuletzt durch die einzigartige Prüf- und Auswertesoftware IMPRESSIONS ® reduziert sich die Dauer der Härteprüfung auf ein Minimum. Vergleicht man die Dauer einer Härteprüfung mit den Prüfzyklen etablierter Hersteller so liefern INNOVATEST - Härteprüfmaschinen zuverlässige Ergebnisse meist 30 bis 70 % früher.

Dieser Hochleistungs-Härteprüfer ist mit folgenden, teilweise einzigartigen technischen Merkmalen ausgestattet:

  • Präzisions-Servo-Antriebstechnik für die hochpräzise Maschinensteuerung und schnelle Revolverdrehungen
  • neuartiges Multi-Lastzellen-System: Prüflasten 10 Gramm bis 250 Kg in nur einer Maschine (Option ab 1g)
  • Revolverkopf mit 8 Position - inklusive Laser-Pointer (Prüfpositions-Findung am Werkstück)
  • inklusive 2 HD-Kameras für Messoptiken und Übersichtskamera
  • integriertes optisches Zoom-System mit automatischer Kalibrierfunktion unter der Übersichtskamera
  • integrierte Übersichtskamera- motorischer, CNC gesteuerter XY-Kreuztisch für Lasten bis 450 kg
  • dynamische Höhenzustellung / Fokussierung des verfahrenden Prüfkopfes
  • Anti-Kollisions-System
  • Werkstück-Klemmung / Niederhalter für Tiefungsmessung (Rockwell mit Verspannung)
  • extrem schneller XY-Tisch für einen High-Speed-Wechsel zwischen Übersichtskamera und Messkopf
  • integriere Schräglicht-Beleuchtung für die Übersichtskamera, einstellbar
  • ultraschnelle Elektronik und Steuerung mit eingebettetem Kontroller und i7 Prozessor sowie 2 SSD Festplatten
  • Prüfzeugnis-Editor
  • erweiterter Datenexport in CSV-Format...

Hersteller + Kalibrierdienste Härtevergleichsplatten - nutzen Sie den Vorteil:
Investieren Sie in nur einen Härteprüfer für Härtevergleichsnormale: Nutzen Sie ein vollautomatisches System für nahezu jede Härteskala <250kg

FALCON 5000: Entwicklung, Design & Präzision-Fertigung mit dem Prädikat MADE IN THE NETHERLANDS!

Härteprüfer
Der Härteprüfer FALCON 5000 ist umfangreich ausgestattet und beinhaltet in der Basisausstattung einen motorischen XY-Kreuztisch
Prüflastbereich 0,01 - 250 kp
Der FALCON 5000 deckt einen Prüflastebreich von 0,01 - 250 kp ab.
Typen FALCON 5000

Prüflastbereich 10 Gramm bis 250 kg

Typen

  • FALCON 5000HV - Vickers HV0,01 bis Brinell 62,5 kp
  • FALCON 5000HVR - wie vor, zusätzlich alle Rockwell-Verfahren
  • FALCON 5000HVRB - Allrounder  für alle Verfahren <250 kp

In der fortschrittlichsten Version mit Vollausstattung bietet diese Maschine vollautomatische Prüfungen mittels motorisch gesteuertem XY-Kreuztisch, Härteverläufe CHD, Nht, Rht, Schweißnaht-Härteprüfung, Prüfpunkt-Positionserkennung per Mausklick, frei konfigurierbare Prüfmuster, Härte-Scan mit farbigem 3D-Diagramm (Material-Homogenität) und Standard-Härteprüfungen in Einzel- oder Serienprüfung. Zudem können Härteprüfungen nach Martens (Universal-Härte) und Jominy-Härteprüfungen (Stirnabschreckversuch) durchgeführt werden.

Unglaublicher Prüflastbereich

Der mittels Servomotor angetriebene Prüfkopf ermöglicht Prüflasten von 10 gf bis hinauf zu 250 kgf – derzeit einzigartig auf dem Weltmarkt. Zur Erreichung dieser Ziele hat die INNOVATEST® Entwicklungsabteilung Großartiges geleistet und damit eine einzigartige Härteprüfmaschine mit hochpräzisen Lastzellen und einer exzellenten Steuerungselektronik entwickelt. Der von einem Servosystem der Spitzenklasse angetriebene Belastungsmechanismus positioniert den Prüfkopf mit Hochgeschwindigkeit und mit einer Genauigkeit im Sub-Mikrometer-Bereich in jede gewünschte Position. 

Neue Benchmark: Extrem schnelle Härteprüfung (Start bis Ergebnis: <30 Sek. inkl. 10 Sek. Haltezeit)

  • Hochgeschwindigkeits-Revolverkopf mit 8 Positionen
  • Erster Revolverkopf weltweit mit integriertem Laser-Positioniersystem
  • 8-Positionen-Revolverkopf mit integrierter HD-Übersichts-Kamera
  • Autofokus
  • optischem Zoom-System der Übersichtskamera
    nutzbar in allen Arbeitsabständen durch intelligente Software-Kalibrierung (automatische Nachführung)
  • Mikroskop-Kamera (Eindrucksvermessung)
  • Übersichtskamera (Prüfpunkt-Positionierung per Mausklick)
  • Schnellwechselsystem für den Wechsel zwischen planen und prismatischen Auflagetischen
  • ultraschnelle, hochqualitative Steuerung auf Basis eines i7-Prozessors und 2 INTEL-SSD-Festplatten
  • fortschrittlicher Report-Generator mit erweiterter CSV-Export-Funktionalität

 

Schnellwechselsystem für XY-Tische und Prüftische:

Alternativ zu dem normalen CNC-Kreuztisch können ein großer T-Nuten-Kreuztisch oder starre prismatische oder plane Prüftische adaptiert werden. Zur Zeitersparnis ist der FALCON 5000 mit einem weiteren, einzigartigen Ausstattungsmerkmal versehen: ein Wechselsystem für sekundenschnellen Prüftischwechsel.

 

Sicherheit geht vor: Anti-Kollisions-System

Um ein Maximum an Sicherheit für den Anwender zu gewährleisten und den Härteprüfer vor Fehlbedienung zu schützen, sind alle Typen der FALCON 5000 Serie mit einem erweiterten Erkennungs-, Warn- und Rückzugssystem ausgestattet. Dieses verhindert sicher eine schädigende Z-Achsen-/Prüfkopf-Kollision, sobald eine ungewöhnliche Kraft auf diese ausgelöst wird. Bei schon geringen Kräften stoppt der Prüfkopf innerhalb von Millisekunden und zieht diesen wieder zurück. Damit sind Finger, Hände sowie Werkstücke und auch Optiken und Eindringkörper vor einer Schädigung gesichert – der Austausch einer beschädigten Optik oder eines Eindringkörpers gehören der Vergangenheit an.

 

Spannkappe/Niederhalter:

Optional ist ein integrierter Niederhalter zur Fixierung/Verspannung des Prüfstückes auf dem Prüftisch erhältlich. Mit diesem kann das Werkstück gegen Verkippen gesichert und eine Rockwell-Härteprüfung mit Verspannung durchgeführt werden.

Schema Closed Loop Regelung

Software-Merkmale

Einzel-Härteprüfungen, Anwendung vorab gespeicherter Prüfprogramme, Nutzung vorbereiteter Prüfmuster, CHD-, Nht-, Rht-Prüfungen, komplexe Testsequenzen (z. B. Schweißnaht-Härteprüfung), Flächen-Härteprüfung (Härte-Scanning), Jominy-Härteprüfung. All diese Auswertungen und Steuerungssequenzen sind Bestandteil der Möglichkeiten, die die Härteprüf- und Steuerungssoftware IMPRESSIONS® bietet – bis hin zur Überwachung der Prüfsequenz.

 

2D-/3D-Härte-Flächenprüfung (Scanning)

Hierbei handelt es sich um ein neu entwickeltes Werkzeug für die detaillierte Überprüfung der Härteverteilung über den gesamten Bereich von beispielsweise wärmebehandelten Proben (Prüfung der Homogenität des Materials/Behandlung). Dieses Verfahren findet speziell in Forschung und Entwicklung Anwendung zur Beurteilung in der Materialforschung. Es kann auch für weitere Materialqualifizierungen (z. B. Prüfung von Schweißnahtverbindungen u. a.) sinnvoll genutzt werden, um eine Visualisierung der Analyse in Form eines 2D-/3D-Farbdiagramms zu erhalten (optionale Ausstattung).

 

Riss-Längenmessung

Diese Auswertung interessiert ebenfalls in Forschung und Entwicklung, um tiefere Erkenntnisse über das Materialverhalten bei der Rissentstehung und beim Risswachstum durch Ermüdung zu studieren. Durch die Nutzung dieser besonderen Auswertung („KIC-Versuch“) kann mittels der Vickers-Härteprüfung die Sprödigkeit des Materials ermittelt und eine Rissbildung vorhergesagt werden.

 

Ultraschnelle, spezialisierte Systemsteuerung

Das Herzstück des FALCON 5000 ist eine eingebettete ultraschnelle Systemsteuerung mit i7-Prozessor und 2 Intel-SSD-Festplatten. Diese Steuerung läuft unter Windows 7 Embedded und ist 100%ig vor ungewollten Änderungen durch „Deep Freeze“ (Einfrieren der Systemeinstellungen) geschützt. Solange dieser Schutz nicht deaktiviert wird, kann nichts den sicheren Betrieb dieser Steuerung beeinflussen.

 

Ergebnisspeicherung und Prüfzeugnisdruck

Der fortschrittliche Report-Generator ermöglicht die Konfiguration und die Steuerung der Ausgabe und Hilfe für einen einfachen Export in eine CSV-Datei zur weiteren Nutzung in Excel oder anderen MS-Anwendungen. Innerhalb dieser Programme stehen Ihnen alle Gestaltungsmöglichkeiten offen, die Sie von den MIRCOSOFT-Produkten bereits kennen.

 

Konnektivität

ist heute zu einem Zauberwort geworden und dies gilt auch für den FALCON 5000 mit seinen Schnittstellen: USB3-Anschlüsse, eine 5-Achsen-Steuerung, ein RJ45-LAN-Anschluss sowie ein WLAN-Adapter sind serienmäßig an Bord.

Härteprüfsoftware IMPRESSIONS
Die Härteprüfsoftware IMPRESSIONS steuert den Härteprüfer FALCON 5000 und wertet die Prüfeindrücke aus.