NEXUS ® Serie 400 Vickers (Knoop / Brinell)

Bei der Geräteserie NEXUS 400 handelt es sich um die Weiterentwicklung des Vorgängermodells CV-400

Die wesentlichen Merkmale dieses Gerätes sind:

  • Präzise Prüfkraft
  • sehr exakte Messung
  • exzellente Wiederholgenauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Effiziente und flexible Nutzung
  • motorischer Revolverkopf (wichtig für eine Automatisierung)
  • hochwertige Messoptiken + Messmikroskop mit analogem Okularmesstechnik
    (erweiterbar mit einem Camera-Mess-System CMS)
  • Optional: Elektronische Messtechnik am Okular
  • vollautomatischer Belastungszyklus (motorischer Belastungszyklus)
    (wichtig um das Gerät zum Vollautomaten ausbauen zu können)
  • einfache Handhabung und Bedienung
  • eingebauter Thermodrucker (sinnvoll bei Stand-Alone-Betrieb)
  • XY-Kreuztisch, Auflösung 0,01 mm (entfällt bei Automatisierung)
  • 2 Optische Kanäle (Okularmessung / Kanal für Camera)
  • Option: Video-Mess-System nachrüstbar
  • 4 Positionen-Revolver mit optional
    3 Optiken und 1 Eindringkörper
    2 Optiken und 2 Eindringkörper (Vickers und Knoop)
  • neuer Maschinenkörper mit größerer Prüfraumhöhe 90 mm inkl. XY-Kreuztisch
  • Optionale Prüflast auch inkl. 2 kg (1 kg bleibt verfügbar)
  • 2 Jahre Garantie bei Registrierung der Maschine auf der Homepage von INNOVATEST

Automatisierung NEXUS Härteprüfer

INNOVATEST Härteprüfer können für eine effizientere Nutzung der Arbeitszeit und einer Fehlerminimierung automatisiert werden. Dabei werden die Basisgeräte FALCON oder NEXUS um motorisch angetriebene Kreuztische, Steuerungen und Übersichtskameras so ergänzt. Mit dieser Automatisierung CMS (Camera-Mess-System) ist ein vollautomatischer oder semi-automatischer Betrieb für die Härteprüfung möglich. Gerade für zeitaufwendige Vickers-Härteverlaufsprüfungen (CHD / EHT / RHT / NHT / Schweißnaht-Härteprüfung / freie Härteprüf-Sequenzen) ist eine Automatisierung immer dann sinnvoll wenn der Personaleinsatz reduziert werden muss oder ein Bedienereinfluss auf die Ergebnisse minimiert werden soll.

INNOVATEST Härteprüfer (FALCON, NEXUS und andere) können mit folgenden Ausstattungen ergänzt werden:

  • CMS1: Camera-Mess-System - Eindruckvermessung per Mausklick (Virtuelle Messfäden gabeln den Härteeindruck ein)
  • CMS1 Plus: Wie vor, zusätzlich mit VBK-Image-Analyse für eine vollautomatische Auswertung
  • CMS2: Integration elektronsicher Mikrometerschraube zur Übernahme der XY-Kreuztisch-Koordinate
  • CMS3: Semi-automatisches System: Steuerung motorischer XY-Kreuztische mit automatischer Eindruckerzeugung
  • CMS4: Vollautomatische Härteprüfung: Programmieren Sie bis zu 25 Härteverläufe und holen sich später die Ergebnisse ab...
  • CMS-View: Übersichtskamera in Kombination mit längerem X-Tisch: Prüfpositionierung per Mausklick

Sofern Sie regelmäßig zeitaufwendige Härteverlaufsprüfungen durchführen ist die Ausrüstung mit einer Automatisierung sinnvoll. Bei nur ca. 5 Härteverläufen pro Tag können diese Systeme bereits nach wenigen Monaten amortisiert sein

NEXUS Mikro- Härteprüfmaschinen im Detail

SERIE NEXUS 400 
Traditionelles Härteprüfsystem, das einen Präzisionsmechanismus zur Kraftaufbringung besitzt. Die 400 Serie ist verfügbar in verschiedenen Prüflaststufen von 10 gf bis zu einer maximalen Prüflast von 1 oder optional 2 Kgf. Der im Standard Lieferumfang enthaltene motorisierte Revolverkopf mit zwei Objektiven lässt sich mit einem zweiten Eindringkörper oder einem 3 Objektiven vervollständigen. Die 400 Serie verfügt über ein analoges Okular (15-facher Vergrößerung) mit hell beleuchtetem Nonius-Linien zur Vermessung der Eindruckdiagonalen. 
Die mittels des Okular-Mess-System ermittelten Diagonalen lassen sich auf einfache Weise per Folientastatur in die Elektronik eingeben. Diese berechnet mittels integriertem Messwertrechners automatisch den Vickers / Knoop Härtewert und zeigt diesen an dem hell erleuchteten LCD-Display an. 

Prüflast von 10 gf bis 2 kgf ohne Austausch der Gewichte
Mit den Mikro-Härteprüfern der Serie 400 können eine große Reihe von Teilen geprüft werden. Die Prüflast kann einfach mit einem seitlich am Gerät angebrachten Drehknopf  gewählt werden. Das Gerät deckt einen Prüflastbreich von HV0,01 bis HV1 ab (Optional HV2). Hohe Genauigkeit, Flexibilität und rationelles Arbeiten sind Synonyme der 400 Serie.

Verfügbare Prüflasten und Ausstattungsvarianten der NEXUS Mikro-Härteprüfer
Alle Modelle mit motorisiertem Revolverkopf | Doppelposition für Eindringkörper auf Anfrage

Typ

Prüflasten HV

Vermessungssystem

Anzahl der Optiken

412A

HV0,01 – HV1

analoge Okular-Mikrometerschraube

2 Objektive

413A

HV0,01 – HV1

analoge Okular-Mikrometerschraube

3 Objektive

412D

HV0,01 – HV1

Digitales Okular

2 Objektive

413D

HV0,01 – HV1

Digitales Okular

3 Objektive

422A

HV0,01 – HV2

analoge Okular-Mikrometerschraube

2 Objektive

423A

HV0,01 – HV2

analoge Okular-Mikrometerschraube

3 Objektive

422D

HV0,01 – HV2

Digitales Okular

2 Objektive

423D

HV0,01 – HV2

Digitales Okular

3 Objektive

XY-Kreuztische
Manueller XY-Kreuztisch mit analogen Mikromterschrauben (im Standard-Lieferumfang enthalten)
Optional: motorisierter XY-Kreuztisch, motorisierte XY- und Z-Achse (siehe Automatisierung Härteprüfer)

Konfiguration des Revolverkopfes 
Vollautomatischer Revolverkopf mit 4 Positionen für Mikro-Vickers/Makro-Vickers, Knoop Härteprüfung,
2 oder 3 Objektive nach Wahl, alle 3 Objektive können zur Messung eingesetzt werden, 
1 oder 2 Positionen für Eindringkörper (Vickers und Knoop)

Eindringkörper
Vickers oder Knoop

Okular
Elektronisches Okular-Messmikroskop mit hochauflösendem Drehwinkelgeber
(Standardmäßig 15-facher Vergrößerung, optional 10-facher Vergrößerung)

Objektive (zusammen mit der Okularvergrößerung multipliziert sich die Vegrößerung 15-fach)

Optik

Okularvergrößerung

Gesamtvergrößerung

5:1

15-fach

75-fach

10:1

15-fach

150-fach

20:1

15-fach

300-fach

40:1

15-fach

600-fach

Prüflastauswahl

Manuell per Drehknopf, elektrische Erkennung der Einstellung

Prüfzyklus

automatisch: belasten / verweilen / entlasten

Härtewertanzeige

5-stellig

Revolverkopf

4 Positionen über 360, vollautomatisch, Speicherung der Startposition, Option für 2 Eindringkörper und 2 Objektive oder
1 Eindringkörper und 3 Objektive

Genauigkeit der Prüflasten

<1% für Prüflast 200 Gramm bis 2Kg, <1,5% für Prüflasten unter 100 Gramm

Displayanzeige

Länge der Diagonalen, Härtewert, Härtewert-Umwertung, Prüflast, Online-Statistik

Anzeigeauflösung

0.1 HV, HK

Umwertung des Härtewertes

Rockwell, Super-Rockwell, Brinell, Leeb und Zugfestigkeit (nur Gerätetypen D)

Normkonformität

EN, ISO 6507, EN ISO 6506, ASTM E-384, ASTM E-10-08

Statistische Funktionen

Anzahl der Prüfungen, Maximalwert, Minimalwert, Mittelwert, Spanne, Standard-Abweichung, Anzeige der statistischen Werte in Echtzeit nach jeder Prüfung

Bedienpanel

Prüfung starten, Prüfung stoppen, Helligkeitseinstellung, Haltezeit, Messwerte ausdrucken, zurücksetzen, Einstellung von Datum, Zeit, Messbereich (Umwerte-Skala) und Prüflasten, Sprache (nur Gerätetypen D)

Firmware (Gerätesoftware)

V2.01 Deutsch, Englisch, Französisch (Standard) | V2.02 Englisch, Italienisch, Spanisch

Messwerte-Speicher

Speicherung der Härteprüfergebnisse einer Mess-Sequenz

Datenausgang

RS-232 bidirektional

Einstellung Haltezeit

Standard (Norm) 10 Sekunden, benutzerdefiniert von 0 bis 60 Sekunden

Drucker

eingebauter Thermostreifendrucker mit hoher Geschwindigkeit, geräuscharm

Okular-Messmikroskop

hell beleuchtetes Dual-Linien-Okular mit 15-facher Vergrößerung, Ableseauflösung 0,1µm

Beleuchtung

Halogenlampe 12V, 30 Watt, Grünfilter, regulierbare Helligkeit

Optische Kanäle

Zwei: Mess-Okular und Videokamera (mechanisch umschaltbar)

Prüfraumhöhe

90 mm (maximale Probenhöhe)

Horizontale Ausladung

130 mm (Eindringkörper zu Maschinenkörper)

Abmessungen Kreuztisch

100mm x 100mm, Verfahrweg 25mm x 25mm, Mikrometerschrauben-Auflösung 0,01mm

Betriebstemperatur

5° C bis 40 C  (+/-20° für Prüflasten 25 Gramm und 50 Gramm)

Geräteabmessungen

420 mm x Breite 250 mm x 490 mm

Gewicht

37.5Kg

Stromversorgung

100V - 230V Wechselstrom AC, 50/60Hz, einphasig

Stromverbrauch

390 Watt

Garantie

Auf 2 Jahre befristet