Das Unternehmen wurde 1970 durch Herrn Klaus Schütz gegründet

 

Seit diesem Zeitpunkt sind wir bekannt für unsere Seriosität und Kompetenz.
Die einzelnen Schritte der Entwicklung finden Sie auf folgender Zeittafel.

Historie - Zeittafel (rückwärts)

  • 2013 Entwicklung neuer Konzepte der Probenvorbereitung: Nun können auch Proben aus Blechen bis 12 mm Dicke gestanzt und geschliffen werden (Lieferung 7.500 kN und 5.000 kN Stanzen nach Saudi-Arabien)
     
  • 2013 Erweiterung des Produktportfolios um ZEISS Metallmikroskope
     
  • 2013 Die Akkreditierung nach ISO17025 als Dienststelle des DAkkS wird erweitert für die Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen gemäß den Anforderungen nach ASTM
  • 2012 Inzwischen ist am Markt bekannt, dass GALDABINI - Prüfmaschinen im technischen Spitzenfeld angesiedelt sind und eine exzellentes Preis-Qualitätsverhältnis bieten. Durch den enormen Zuspruch haben wir es nach nur 8 Jahren geschafft und sind am deutschen Markt die Nr. 2 (Anzahl der pro Jahr verkauften Maschinen)
  • 2011 Erweiterung des Produktportfolios um neue, hochwertige Mikroskope (unsere Marke NAZAR): Metallmikroskope bis Vergrößerung 1000-fach, Makro-Mikroskope, Stereomikroskope
  • 2011 Weiterentwicklung des automatischen CameraMessSystems CMS um die Variante einer Übersichts-Camera (CMS-View): Automatische Prüfeindruckerzeugung per Mausklick
  • 2010 Geschäftsfelderweiterung für den Vertrieb von GALDABINI Tiefziehpressen
  • 2008 Entwicklung eines voll-automatischen Härteprüfsystems: (Level 4) Automatisierung von Härteprüfungen bei Härteverläufen CMS-drive inkl. automatischer Positionierung, Fokussierung, Bildverarbeitung
  • 2009 Geschäftsfelderweiterung für den Vertrieb von GALDABINI Richtmaschinen
  • 2009 Verstärkung der METKON Vertriebsorganisation für Metallographie durch weitere Partner
  • 2008 Rezertifizierung des Kalibrierlabors nach DIN EN ISO 17025 durch die PTB
  • 2008 Entwicklung einer Kerbfräse für Charpy Proben (Kunststoff) für BAYER Uerdingen und weitere BAYER Niederlassungen
  • 2008 GNR autorisiert das Unternehmen als exklusiven Vertriebs- und Servicepartner Spektralanalysegeräte in Deutschland
  • 2008 Entwicklung eines Roboter-Handlingssystems für die Automatisierung der Zugprobenentnahmen aus Blechtafeln (Blechzugproben)
  • 2008 Entwicklung eines semi-automatischen Härteprüfsystems: Automatisierung von Härteprüfungen bei Härteverläufen CMS-drive
  • 2007 Verkaufsstart der durch das Unternehmen exklusiv in Deutschland vertriebenen Probenpräparationsmaschinen des Herstellers METKON Ltd
  • 2006 Erweiterung des Produktportofolio für neue Härteprüfmaschinen Hersteller: INNOVATEST (Vickers + Brinell + Rockwell)
  • 2005 Umfirmierung des Unternehmens zur SCHÜTZ+LICHT Prüftechnik GmbH
  • 2004 GALDABINI autorisiert uns als exklusives Vertriebs- + Service-Unternehmen für Universalprüfmaschinen + Pendelschlagwerke in D / A / CH
  • 2002 Rezertifizierung des Kalibrierlabors nach DIN EN ISO 17025 durch die PTB
  • 2001 Entwicklung der neuen Elektronik "UnitesT" für die Steuerung + Messwertwerfassung hydraulischer / mechanischer Universalprüfmaschinen
  • 1999 Komplettierung des DKD - Leistungsangebotes für Werkstoffprüfmaschinen: Messgröße "Mechanische Arbeit" (Pendelschlagwerke)
  • 1997 das Unternehmen wird vom Hersteller autorisiertes Serviceunternehmen für EMCO-Test Härteprüfmaschinen in Deutschland (im Verbund mit HAHN & KOLB)
  • 1997 Die SCHÜTZ Prüftechnik GmbH fusioniert mit einem Partner-Unternehmen. Hieraus entsteht später die SCHÜTZ+LICHT Prüftechnik GmbH
  • 1996 Akkreditierung als DKD - Kalibrierlabor gem. ISO 17025 durch die PTB (Physikalisch Technische Bundesanstalt) - Braunschweig
  • 1995 Entwicklung einer Modernisierung für Pendelschlagwerke mittels Drehwinkelgebers, Zählerelektronik und PC-Software
  • 1994 Entwicklung / Erfindung der ersten, nicht herstellergebundenen Modernisierung von Mattscheiben-Härtprüfern: digitaler Maßstab SHP150. Dieses Prinzip wurde danach von allen Wettbewerbern kopiert
  • 1991 Eintritt Schütz Junior in das Unternehmen - Ausweitung des Betätigungsfeldes auf gebrauchte Prüfmaschinen
  • 1988 Vertriebsstart eines eigenen Systems: Modernisierung Universalprüfmaschinen
  • 1970 Gründung der SCHÜTZ Prüftechnik KG durch Herrn Klaus Schütz (✝ 2005)
    - Entwicklung / Vertrieb von Probenvorbereitungsmaschinen (1970 Erlangung eines Patentes für die Probenschleifmaschine)
    - Verkauf von Werkstoffprüfmaschinen (neu und gebraucht)