DAkkS Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen

Herstellerunabhängige Kalibrierung von Werkstoff- & Materialprüfmaschinen

Fachlich kompetente Kalibrierung Ihrer Werkstoffprüfmaschinen

Wir kalibrieren Material-Prüfmaschinen / Werkstoff-Prüfmaschinen aller Hersteller, professionell, mit kurzen Stillstandszeiten, kostengünstig und inklusive kleinerer Wartungs-, Reparatur- und Justierarbeiten. Wir kalibrieren seit 1970! Als DAkkS-Kalibrierdienst (vormals DKD) seit 1996!

  • Unser Unternehmen wurde erstmals 1996 von der PTB als DKD-Dienststelle für die Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen akkreditiert
  • Im Rahmen eines turnusmäßigen ISO 17025 - Audits (2011) wurde diese in eine DAkkS - Akkreditierung umgewandelt. Im Mai 2012 wurde die erste offizielle
    DAkkS - Akkreditierungsurkunde und konnten ab diesem Zeitpunkt die Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen als DAkkS - Labor anbieten.
  • Im April 2016 haben wir das 5-jährige Re-Audit der DAkkS-Akkreditierung für Werkstoffprüfmaschinen erfolgreich absolviert.
    Inoffiziell wurde dabei vom Auditor die Aussage getroffen: "Eines der professionellsten DAkkS-Labore für Werkstoffprüfmaschinen, die wir auditiert haben".
  • Ende Mai 2020 erfolgte ein erneutes DAkkS-Audit auf Basis der überarbeiteten ISO 17025. Auch hier wurde (inoffiziell) die sehr hohe Kompetenz gewürdigt.

Jährlich kalibrieren wir ca. 4.000 Werkstoffprüfmaschinen. Durch unsere hochwertige Ausstattung sind wir in der Lage, DAkkS-Kalibrierungen normgerecht und rationell durchzuführen. Gerne unterbreiten wir Ihnen kostenlos und unverbindlich ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot. Bitte senden Sie uns eine kurze Auflistung Ihrer Werkstoffprüfmaschinen.

Werkstoffprüfmaschinen - DAkkS-Kalibrierungen: Wie ein Uhrwerk ...
... müssen Werkstoffprüfmaschinen mit hoher Präzision und Anzeigegenauigkeit arbeiten. Um dies zu gewährleisten, empfehlen wir die regelmäßige Kalibrierung Ihrer Werkstoffprüfmaschinen. Diese sollte von einer akkreditierten DAkkS-Kalibrierstelle durchgeführt werden. Nur bei einem nach ISO17025 akkreditierten Unternehmen ist die entsprechende Fachkompetenz nachgewiesen und es ist sichergestellt, dass die verwendeten Transfernormale auf die nationalen messtechnischen Normale rückgeführt sind.

Unser Leistungsspektrum der DAkkS-Kalibrierung

Einige Anbieter nennen zwar die reinen Kalibrierkosten, verschweigen aber die Nebenkosten und verweisen auf das Kleingedruckte: "Abrechnung der Reisekosten und Reisezeiten nach Aufwand gemäß den aktuell gültigen Vergütungssätzen". Das klingt verbindlich und fair. Ihr Einkauf vergleicht also unseren "Komplettpreis" mit den "Netto-Kalibrierpreisen" der Konkurrenz. Am Ende...

Es kann auch vorkommen, dass wichtige Messgrößen nicht im Kalibrierangebot enthalten sind: So muss z.B. bei einer Zugprüfmaschine neben der Überprüfung der Kraft auch eine Überprüfung des Längenänderungsaufnehmers / Dehnungsmessers (falls vorhanden) oder immer öfter auch die Traversengeschwindigkeit kalibriert werden.

DAkkS-akkreditierter Kalibrierdienst seit 1996

Erstes Unternehmen ohne Markenbindung

Die SCHÜTZ+LICHT Prüftechnik GmbH wurde bereits 1996 von der PTB Physikalisch Technische Bundesanstalt in Braunschweig als erstes herstellerunabhängiges Unternehmen für die Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen akkreditiert.

 

Gültigkeit des Zertifikats
Anders als z.B. bei einer Zertifizierung nach ISO 9000 ff gibt es bei der Akkreditierung nach ISO 17025 keine zeitliche Befristung des Zertifikates. Die Akkreditierung gilt unbefristet. Es ist daher nicht sinnvoll, jedes Jahr eine "neue" Akkreditierungsurkunde zu versenden / anzufordern. Die Urkunde steht Ihnen auch als Kopie zum Download zur Verfügung: Bitte klicken Sie auf die Urkunde oder auf den untenstehenden Link.

 

Download Akkreditierungsurkunde ink. Messgrößen (PDF)

                                                                                              

 


 

Kalibrierung Zuprüfmaschine Dehnungsmesser Härteprüfer Pendelschlagwerk

 

 

DAkkS - Kalibrierung Universalprüfmaschinen / Zugprüfmaschinen gem. DIN EN ISO 7500-1

Kalibrierung Kraft von 0,05 - 2 MN

Wir kalibrieren Universalprüfmaschinen / Zugprüfmaschinen bis 2.000 kN für Zugkraft und Druckkraft sowie einer Messung des Biegeeinflusses

 


 

 

DAkkS - Kalibrierung Extensometer (Dehnungsmesser) & Traversenweg & Geschwindigkeit

Auflösung des Transfernormals 0,000.05 mm (0,05 µm)

Wir kalibrieren Extensometer (Dehnungsmesser) im Standard ab 20,0 - 2.000 µm bzw. bis 60 mm: Anklemm-Dehnungsmesser, Tastarm-Dehnungsmesser, Video-Dehnungsmesser, Laser-Speckle-Dehnungsmesser

 


 

 

DAkkS - Kalibrierung Metall - Härteprüfmaschinen / Härteprüfer

Brinell | Rockwell | Vickers | Knoop

Wir kalibrieren Ihre Härteprüfmaschinen gemäß Norm:
  
BrinellDIN EN ISO 6506-2 und / oder ASTM E10 - 18
Vickers / KnoopDIN EN ISO 6507-2 und / oder ASTM E92 - 17
RockwellDIN EN ISO 6508-2 und / oder ASTM E 18-19 

 

 


 

 

DAkkS - Kalibrierung Pendelschlagwerke

(mechanische Arbeit

Wir kalibrieren Pendelschlagwerke mit potentieller Energie von 0,5 - 750 Joule

 


 

 

Wann muss eine DAkkS-Kalibrierung der Werkstoffprüfmaschine erfolgen?

Letztlich kann keine Vorschrift dazu zwingen eine DAkkS-Kalibrierung vornehmen zu müssen. Oder eben doch: Sofern mit diesen Werkstoffprüfmaschinen sicherheitsrelevante Teile geprüft werden (Schrauben gem. ISO 898 / PSA Absturzsicherung / Betonstahl (Armierungsstahl) oder ähnlich darf die Produktions- / Güteüberwachung nur mit einer DAkkS - kalibrierten Werkstoffprüfmaschine erfolgen. Oder aber Ihr Kunde stellt die Vorgabe die Materialprüfmaschinen einer DAkkS-Kalibrierung zu unterziehen. Dies wird insbesondere von allen der IATF 16949 angeschlossenen Automobilhersteller für deren Lieferanten vorschrieben.

 

Warum sind DAkkS-Kalibrierdienstleistungen bei SCHÜTZ+LICHT günstiger?

Von Anfang an war der Service für Prüfmaschinen ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Hier haben wir "gelernt", mit unseren personellen Ressourcen sparsam umzugehen. Wir optimieren ständig unsere Dienstleistungen, um Kalibrierungen rationeller durchführen zu können. Unsere Kunden sind immer wieder erfreut, dass wir die Materialprüfmaschinen nur für sehr kurze Zeit blockieren. Und durch dieses rationelle Arbeiten können wir DAkkS-Kalibrierungen so günstig wie kaum ein anderes Unternehmen anbieten.

 

Warum sollte eine Fachfirma für Werskstoffprüfmaschinen mit der DAkkS-Kalibrierung beauftragt werden?

Sofern ein Anbieter ausschließlich Kalibrierungen anbietet, kommt es immer wieder vor, dass gerade verworfene (nicht normkonforme) Werkstoffprüfmaschinen von einem anderen Unternehmen justiert oder repariert werden müssen. Wird jedoch eine Fachfirma mit der Kalibrierung beauftragt, kann in der Regel direkt eine Reparatur durchgeführt und anschließend die Kalibrierung neu begonnen und abgeschlossen werden. Da keine erneute Anreise erforderlich ist, reduzieren sich die Kosten. Reine Kalibrierdienste bieten zwar einen gewissen Service, können aber das Wissen eines Fachbetriebes nur bedingt ersetzen.

 

Warum ist die Kalibrier-Qualität der DAkkS - Kalibrierlabore unterschiedlich?

Nicht jeder Anbieter hat bei der Beschaffung der Messmittel Wert auf eine bestmögliche Ausstattung gelegt. Entsprechend schlechter fällt dann die von der DAkkS ermittelte und bescheinigte Messunsicherheit aus. So können manche Firmen nur die Klasse 1 vergeben, obwohl Ihre Prüfmaschine z.B. die Klasse 0,5 deutlich erreicht hätte. Unser Kalibrierlaboratorium ist aufgrund seiner hervorragenden technischen Ausstattung in der Lage, mit den kleinstmöglichen Messunsicherheiten zu arbeiten, die für eine Vor-Ort-Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen vergeben werden können.

 

Warum ist eine bessere Güteklasse für Ihre Werkstoffprüfmaschinen wichtig?

Bei der Angabe der Messunsicherheit des eigenen Prüflabors ist die Anschlussmessunsicherheit des beauftragten Kalibrierlaboratoriums zu einem entscheidenden Qualitätsmerkmal geworden. So kann Ihre eigene Messunsicherheit um den Faktor 2 schlechter ausfallen, wenn die Messunsicherheit Ihres DAkkS-Lieferanten eine minimalistische Ausstattung erkennen lässt. (siehe Datenblatt der DAkkS - akkreditierten Messgrößen inkl. Messunsicherheiten).

 

Welche Vorschrift verpflichtet Ihr Unternehmen eine DAkkS - Kalibrierung Ihrer Werkstoffprüfmaschine durchführen zu lassen?

Letztlich kann keine Vorschrift dazu zwingen, eine DAkkS-Kalibrierung durchführen zu müssen. Oder doch: Sofern mit diesen Werkstoffprüfmaschinen sicherheitsrelevante Teile (Schrauben nach ISO 898 / PSA Absturzsicherungen / Betonstahl (Bewehrungsstahl) o.ä.) geprüft werden, darf die Produktions- / Qualitätsüberwachung nur mit einer DAkkS - kalibrierten Werkstoffprüfmaschine erfolgen. Oder Ihr Kunde stellt die Anforderung, die Materialprüfmaschine einer DAkkS-Kalibrierung zu unterziehen. Dies wird insbesondere von allen Automobilherstellern, die der IATF 16949 angeschlossen sind, für Lieferanten gefordert.

Weitere Info gewünscht?

Jetzt unverbindlich anfragen: